Beraadsdag 2014 und neue Bücher

Einige Neuigkeiten von den Remonstranten, mitgeteilt am 9.Juli 2013:

Die Remonstranten haben einmal im Jahr, meist zu Beginn des Frühlings, einen „Beraadsdag“, einen Tag, an dem alle Mitglieder und Freunde eingeladen, sich gemeinsam auszutauschen. Im Jahr 2014 wird es der 9. März sein. Das Thema ist: Der verborgene Glaube.

Damit wird auf die Tatsache hingewiesen, dass bei vielen eher kritischen, oft auch religionsfernen Menschen in Europa der persönliche Glaube eher „verborgen“, also nicht öffentlich und privat „im Stillen“ gelebt wird. Beim beraadsdag wird diese Haltung diskutiert.

Auf zwei neue Bücher in niederländischer Sprache weisen wir gern hin:

Voetangels en klemtonen

Von Heine Siebrand und Yvonne Hiemstra, Voetangels & Klemtonen. Das Buch steht unter dem Motto:  “A word that breathes distinctly has not the power to die”.

Die Autoren, beide Pastoren der Remonstranten Kirche, gehen der Frage nach: Welche Rolle spielt die “freisinnige Theologie”, wenn es darum geht, die Zukunft des Glaubens an Gott zu reflektieren.  Ein Buch, das alle interessieren sollte, die ihre individuelle, persönliche Spiritualität in Freiheit leben und weiterentwickeln wollen.

ISBN: 978-90-818981-1-9, Hardcovr, 151 Seiten.

Uitgeverij Pagina 3,   Preis € 18,95.

Das zweite Buch bietet eine persönliche Reflexion von zwei Frauen, die tiefe Verletzungen erlebt haben, durch den plötzlichen Tod allerliebster Menschen:

Christa Anbeek & Ada de Jong, De berg van de ziel. Een persoonlijk essay over kwetsbaar leven.Ten Have, mei 2013. Prijs € 17,95. ISBN 978 90 259 0283 4. Es ist schon in der 6. Auflage erschienen.

Christa Anbeek ist Theologin am Remonstranten Seminar an der Vrije Universiteit  zu Amsterdam. Dort werden die zukünftigen Remonstranten PastorInnen ausgebildet.

 

 

 

Comments are closed.